Werkstatttest 2014: Hervorragende Leistung mit 97%

Außergewöhnliche Leistung bei Burgebracher Unternehmen

Burgebrach. Stolz blickt der Inhaber Dieter Hümmer von „Die Auto Idee“ auf die Auszeichnung und Leistung seines Unternehmens in 2014. „Die Auto Idee“ wurde mit dem Deutschen Werkstatt- preis 2014 ausgezeichnet. Eine kompetente Jury aus der Autoindustrie, sowie das Magazin „Kfz-Betrieb“ haben das Burgebracher Unternehmen unter die Lupe genommen, getestet und geprüft. Beim persönlichen Besuch im Betrieb wurde dann die endgültige Entscheidung getroffen und bewertet. „Die Auto Idee“ ist eine der besten freien Werkstätten in ganz Deutschland. Besonders hervorgehoben haben Sie das junge, kompetente Mitarbeiter-Team, die Qualität der Arbeit und das Erscheinungsbild.

Begeistert hat die Jury auch der persönliche und regelmäßige Kontakt mit den Kunden. Ein Autohaus zum Wohlfühlen. Die Art ein Unternehmen so zu führen und Mitarbeiter zu motivieren, so dass der Kunde begeistert ist, ist in der Kfz-Branche leider nicht mehr selbstverständlich, so die Aussage der Jury. Und dies wurde in 2014 auch noch vom TÜV Rheinland bestätigt, durch einen anonym durchgeführten Werkstatttest. Dieser wurde durch Bosch in Auftrag gegeben, bei dem ein mit Fehlern vorbereitetes Fahrzeug bei „Die Auto Idee – Bosch Car Service“ zum Service abgegeben wurde. Es wurden alle technischen Fehler gefunden und der prüfende Ingenieur vom TÜV Rheinland war begeistert, dass darüber hinaus noch andere Mängel repariert wurden, die er selbst nicht gesehen hatte. Es wurde auch bewertet, wie der Kunde im Autohaus bedient wurde, von der telefonischen Annahme unserer Servicemitarbeiterin, sowie die Annahme der Fahrzeuge mit dem Kunden durch unseren Kfz-Meister Thomas Kager, der auch die Rechnungen erklärte und die Preise überprüft.
Mit 98 Prozent und einer bundesweiten überdurchschnittlichen Leistung wurde das Burgebracher Unternehmen „Die Auto Idee“ auch bei diesem Test ausgezeichnet.

Eine Urkunde von Bosch, als einer der besten Bosch Car Service Deutschlands, wurde dem Inhaber Dieter Hümmer überreicht. Sollten Sie auf der Suche nach einer Werkstatt sein, die Ihr Fahrzeug fachgerecht und kompetent repariert und wartet, dann sind Sie bei „Die Auto Idee – Ihr Bosch Car Service“ in Burgebrach genau richtig. Testen auch Sie uns!

(Text: Steigerwald Kurier /Ausgabe KW 44 (30. 10. 2014))

Bildquelle: kfz betrieb

Die Auto Idee unter den TOP 10 Werkstätten in Deutschland

Fulda. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbes „Werkstatt des Jahres“ wurden am 9. Mai 2012 in Fulda die besten Werkstätten der Republik ausgezeichnet. Auch das Team von Dieter Hümmer und seiner „Auto Idee“ haben sich beworben und konnten sich in der Kategorie 3 „Konzeptwerkstätten“ einen Platz in den TOP 10 sichern.

Kriterien waren hierbei unter anderem die Servicequalität, Kundenfreundlichkeit, Betriebsführung sowie die technische Ausstattung. Eine kompetente Fachjury aus Vertretern der verschiedenen Werkstatt-Konzeptanbieter sowie der Prüforganisation DEKRA hatte die Bewerber auf Herz und Nieren geprüft.

Der Wettbewerb Werkstatt des Jahres wird nun seit mehreren Jahren erfolgreich ausgelobt und richtet sich an alle freien Werkstätten, die sich und ihre Leistungen vorstellen um sich dem nationalen Wettstreit um die begehrte Urkunde zu stellen. Dieter Hümmer sprach nochmals seinen Dank aus und bedankte sich bei „seinem tollen Team und den treusten Kunden in ganz Franken“.

Prüfungsbester kommt aus Schönbrunn

Im Rahmen eines Festaktes wurden 268 Junggesellen und Jungesellinnen als Kfz-Mechatroniker/innen vor der Innung des deutschen Kraftfahrzeughandwerks in der Stadthalle Kulmbach freigesprochen. Die aus ganz Oberfranken angereisten Jungmechatroniker/innen erhielten ihren Gesellenbrief aus den Händen des Innungsobermeisters. Die sechs Prüfungsbesten wurden für ihre besonderen Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Fünf davon waren Schüller des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg. Darunter Alexander Seuling aus Schönbrunn.

Er absolvierte seine Ausbildung innerhalb der letzten dreieinhalb Jahre bei der Firma „Die Auto Idee e.K.“ in Kolmsdorf und Burgebrach. Die Auto Idee e.K. wurde von der Innung des deutschen Kraftfahrzeughandwerks ebenfalls mit einer Urkunde für ihre Leistungen als ausbildender Betrieb ausgezeichnet. Firmeninhaber Dieter Hümmer und das ganze Team der Auto Idee e.K. freut sich mit ihrem nun neuen Kollegen über diese Auszeichnungen.

„Wir sind sehr stolz auf Alexander!“ so Dieter Hümmer „Er war unser erster Lehrling! Wir wollten damals einen Mitarbeiter, der die Philosophie meiner Firma lebt und mit aufbaut. Fachkräfte waren nur schwer zu bekommen, deshalb stellten wir einen Auszubildenden ein. Das war Alexander Seuling. Dies war ein richtiger Glücksgriff! Er entwickelte sich ständig weiter und wurde zu einer Stütze des Betriebs. In den darauf folgenden Jahren stellten wir deshalb acht weitere Auszubildende ein. Davon fünf Kfz-Mechatroniker, darunter eine Mechatronikerin, und zwei Automobilkaufleute.“ Dieter Hümmer war es schon immer wichtig in die Zukunft junger Menschen zu investieren und sie zu guten Mitarbeitern von morgen auszubilden. „Mein besonderer Dank gilt unserem Kfz-Techniker-Meister Thomas Kager und unserem Werkstattleiter in Kolmsdorf Heiko Hagen, die beide maßgeblich an der Ausbildung von Alexander Seuling mitgewirkt haben. „bekundete Dieter Hümmer, „ Mein Dank gilt auch den Eltern. Sie haben den Grundstein für diese Entwicklung gelegt. Wir können die fachlichen Kenntnisse vermitteln, die wesentlichen Einstellungen und die grundlegende Persönlichkeit des Auszubildenden beeinflussen die Eltern.“ Wir bedanken uns bei Alexander Seuling für seine hervorragenden Leistungen und freuen uns, dass er unser Team weiter unterstützen wird. Für seine weitere Zukunft wünschen wir Ihm alles Gute und viel Erfolg!

Bild von links nach rechts: Thomas Kager, Alexander Seuling, Dieter Hümmer